Hallo – es freut mich sehr, ...

... dass du Dich entschieden hast meinen Blog und somit meine Lebens und auch Leidensgeschichte zu lesen. Das Ziel, das ich mit meinen Beiträgen verfolge ist, dass ich Menschen, welche aufgrund einer psychischen Erkrankung das Gefühl haben versagt zu haben Hoffnung schenke.
5. Oktober 2018

„Plötzlich Prinzessin“

Wie ich euch schon in meinem letzten Beitrag berichtet habe, habe ich mich für das Finale der Ms Curves Österreich 2018 qualifiziert… Wir haben jetzt schon […]
16. September 2018

„Ms-Curves-Österreich 2018“

Wie ich schon in meinem Beitrag zum Thema „Spiegelbild“ beschrieben habe, hat sich mein Körper durch meine Erkrankung und meine Schwangerschaften sehr verändert. Da mein Selbstwert […]
10. September 2018

„Veränderung – ein Weg fürs Leben“

Das Leben ordnet sich tagtäglich neu –und auch wir verändern uns jeden Tag- nur oft sind uns diese Veränderungen nicht bewusst und wir bemerken sie nicht… […]
8. August 2018

„Geborgenheit“

Hallo meine Lieben… Ich weiß, mein letzter Beitrag ist schon etwas her…. Aber ich habe den Sommer bis jetzt genossen und mich wie sicher auch viele […]
15. Juni 2018

„Input“

So meine Lieben, jetzt seid ihr gefragt…😊 Welche Themen und Beiträge interessieren euch? Was würdet ihr gerne auf meinem Blog lesen? Ich freue mich schon auf […]
30. Mai 2018

„Think positive“

Heute möchte ich ein paar Gedanken zum Thema „Positives Denken“ mit euch teilen… Ich geh fest davon aus, dass es sehr viel helfen kann und sich […]
20. Mai 2018

„Rituale“

Vor kurzem habe ich einen Beitrag über „Achtsamkeit“ geschrieben… Ich weiß nicht, ob ihr vielleicht schon etwas davon in die Tat umgesetzt habt, aber in diesem […]
13. Mai 2018

„Spiegelbild“

Viele von euch kennen mich persönlich und wissen, dass sich meine Krankheit nicht nur auf mein Verhalten ausgewirkt hat, sondern auch auf meinen Körper und meine […]
6. Mai 2018

„Achtsamkeit“

Wie ihr bereits aus meinem vorherigen Beitrag wisst hatte ich ein Déjà-Vue und hatte das Gefühl, dass ich wieder in ein Loch falle… Aber dank der […]
23. April 2018

Déjà-Vue

Seit Donnerstag bin ich nun schon stationär in Rankweil – einem Ort, von dem ich dachte, dass ich ihn nur noch als Besucher betreten werde. Warum? […]